Legionäre Trier Lacrosse

Willkommen bei den Legionären Trier!

Unser UniSport-Kurs Lacrosse findet wieder statt!
Teilnehmen können auch Nicht-Studenten erst ab 16 Jahren!
Du hast noch nie Lacrosse gespielt und willst es ganz unverbindlich ausprobieren?  Dann schreib uns oder komm direkt vorbei!

Das Wichtigste zum Thema „Lacrosse in Trier“ findest du auf dieser Seite. Als Start kannst du dir zum Beispiel das Video auf der rechten Seite anschauen.

Und falls du Fragen hast, kannst du jederzeit unsere Social Network Seiten besuchen oder uns über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben.

Bis bald,
deine Legionär

Lacrosse


Es gibt verschiedene Arten von Lacrosse. Damen und Herren haben dabei fast immer unterschiedliche Regeln.

Bei den Männern ist das Spiel körperlich härter und Bodychecks und Schläge auf die Handschuhe sind erlaubt. Bei den Damen ist dafür mehr Ballgefühl und Geschicklichkeit gefordert.
Feldlacrosse, das auf ca. fußballfeldgroßen Plätzen gespielt wird, ist der größte Vertreter der Lacrossearten in Deutschland und wird auch in Trier hauptsächlich gespielt. Daneben gibt es Box-/Hallenlacrosse, das vor allem in den Wintermonaten gespielt wird.
In Trier spielen Damen und Herren und es wird sowohl Feld- als auch Hallenlacrosse gespielt.

Abstandstrenner
Abstandstrenner

Training

Teilnehmer
Bei uns kann jeder am Training teilnehmen. Vorkenntnis sind nicht erforderlich.
Auch wenn das Training über die Uni organisiert ist, sind Nichtstudierende genauso herzlich willkommen.
Wir freuen uns immer über neue Gesichter, insbesondere über Neueinsteiger!
Du hast noch nie gespielt, du kennst die Regeln nicht und hast vielleicht nur ein oder zwei Lacrossevideos auf youtube gesehen hast? Dann geht es dir wie fast all unseren Spielern, bevor sie angefangen haben.
Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Trainings-/Kurszeiten
Der Uni-Sportkurs findet dienstags und donnerstags jeweils von 17:30 bis 19:00 (Stand: WS22/23) in der kleinen Arena des UniSport statt.
Die Anmeldung zum Kurs funktioniert über die Homepage der Uni Trier.
Falls es damit Probleme gibt, könnt ihr uns gerne eine Nachricht schreiben.

Das Lacrosseprogramm

Das Lacrosseprogramm ist in zwei Bereiche unterteilt. Den UniSport und den (Förder-) Verein.
Über den UniSport wird das Training organisiert. Auch Trainingsmaterialien und der Platz werden vom UniSport bereitgestellt.

Der Förderverein unterstützt die Legionäre in den Bereichen, in denen die Uni nicht mehr zuständig ist, z. B. bei der Homepage, den Auftritten in den sozialen Medien, aber auch bei Jugendarbeit oder Schiedsrichterausbildungen.

UniSport

1. Lacrosseverein Legionäre Trier e.V.