Lacrosse im Schulsport – erfolgreiche Lehrerfortbildung in Trier

Am vergangenen Mittwoch fand zum ersten Mal die Lehrerfortbildung „Lacrosse im Schulsport – Seven steps in school“ in Trier statt. Einer der Teilnehmer war unser Trainer, der die Legionäre Trier an diesem Tag vertreten sollte. Besonders wurde davon berichtet, dass die sieben Schritte immer wieder die Geschwindigkeit beim Lacrosse hervorgehoben haben.

Mit tollen Übungen wurden Schritt für Schritt die Grundlagen des Lacrossesports vermittelt. Das Konzept an sich ist dabei darauf ausgelegt, dass die Lehrer es 1 zu 1 so im Schulsport umsetzen können. Dies ist auch möglich, da einige Elemente von Lacrosse, insbesondere bezüglich Ausrüstung und Verletzungsgefahr, vereinfacht oder verändert wurden, ohne die Spielidee von Lacrosse zu verändern.

Den guten Eindruck teilt auch der zuständige Ansprechpartner des Deutschen Sportlehrerverbands in seinem Bericht:

Wir bedanken uns herzlichst bei Stefan und Moritz für die Durchführung der Fortbildung, und bei Jan für die Ausrichtung über den DSLV!

Eure Legionäre

Lacrosse im Schulsport – erfolgreiche Lehrerfortbildung in Trier
Nach oben scrollen